Westiform

Referenzen Grossunternehmen Vontobel

Vontobel

Vontobel erneuert 2017 seinen Markenauftritt grundlegend und tritt mit neuem Logo und visuellen Gestaltungselementen auf. Das Logo erscheint neu als Wortmarke und soll dem global agierenden Finanzdienstleister mit Schweizer Wurzeln ein weltweit einheitliches und prägnantes Auftreten verleihen. Die Farbwahl des neuen Markenauftritts verknüpft mit einer Anlehnung an das Familienwappen sowohl die Geschichte als auch die digitale Zukunft des Unternehmens.

Westiform stattete bereits in der Vergangenheit Vontobel-Gebäude mit visuellen Gestaltungselementen wie Digital Signage, wf | Mira Leuchttransparenten und Wegeleitung aus. Die neuen Elemente wurden in der Schweiz produziert und weltweit über Partner montiert. Für das Re-Branding 2017 übernahm Westiform die Umrüstung der elf Gebäude in der Schweiz. Nach der Übernahme der Privatbank Notenstein La-Roche wurden zusätzlich zehn Gebäude schweizweit von Westiform mit den Gestaltungselementen ausgestattet.
 
Die Signaletik-Elemente wurden mit MetaDesign erarbeitet und von Westiform im Innen- und Aussenraum umgesetzt. Leuchtschriften werden situationsabhängig sowohl als Front- wie auch als Rückleuchter eingesetzt, sowie den lokalen Gegebenheiten angepasst. Die Leuchtschriften messen zwischen 1.179x200 und 6.000x1.019 Millimeter
 
Im Innenbereich umfasst das Portfolio kleinere Leucht- und Flachschriften, Folienarbeiten sowie ein Wechsel von Textiltüchern für wf | Mira. Elemente im Aussenbereich sind Leuchtschriften, Pylone sowie Stelen.
 
Westiform wickelte den Auftrag von A bis Z ab. Zum Leistungsportfolio gehören Projektmanagement, Survey, Beratung, Prototyping bis hin zu Produktion, Demontage und Montage sowie Inbetriebnahme der Gestaltungselemente.

Cookie Verwendung

Um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis auf unserer Website zu bieten, verwenden wir Cookies. Mit der Zustimmung zu diesen Cookies können Sie die Website uneingeschränkt nutzen. Mehr Information über die Art und Verwendung der Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.