Westiform

BMW i

Der neue Markenauftritt von BMW i steht für eine revolutionäre Serie von Elektrofahrzeugen. Doch nicht nur bei den Fahrzeugen, auch bei den Lichtwerbeanlagen setzt BMW i auf nachhaltige und energieeffiziente Produkte. Westiform setzt die Marke weltweit in die dritte Dimension um und verwendet in der Herstellung energiesparende LEDs.

Mit BMW i führte der Automobilhersteller BMW im November 2013 eine neue Marke für Elektrofahrzeuge in den Markt ein. Die gesamte Wertschöpfungskette der neuen Modelle ist auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ausgerichtet.

Auch in sämtlichen flankierenden Massnahmen achtet BMW i auf die Umsetzung der Markenwerte. Als langjähriger Partner von BMW hat sich Westiform im Bereich der visuellen Kommunikation bewährt, und wurde für die Entwicklung, das Prototyping sowie die Produktion und Installation der neuen Corporate Design Elemente von BMW i beauftragt.

Westiform produziert für die Umrüstung der weltweiten Standorte Fassadenbänder sowie Leuchtlogos. Das aus Acrylglas vakuumverformte Logo ist mit einer Chrom-Bedampfung beschichtet, welche die Oberfläche in einem silbernen Matt-Look erscheinen lässt. Im Innern sind die Logos wie auch die Fassadenbänder mit hochwertigen und energiesparenden LEDs ausgerüstet. Eine perfekte Positionierung des Leuchtmittels ermöglicht eine Einsparung an LEDs, ohne Verlust der Leuchtintensität. Der Stromverbrauch der Anlagen reduziert sich um drei Viertel im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstofflampen.

Die weltweite Umrüstung hat im vergangenen Jahr begonnen. Bereits über 540 Standorte wurden umgerüstet. Für einen reibungslosen und effizienten Beschaffungsvorgang sind die ERP-Systeme von Westiform und BMW miteinander verbunden.

Cookie Verwendung

Um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis auf unserer Website zu bieten, verwenden wir Cookies. Mit der Zustimmung zu diesen Cookies können Sie die Website uneingeschränkt nutzen. Mehr Information über die Art und Verwendung der Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.