Westiform

AGCO

Insgesamt 35 Länder beliefert Westiform mit Branding-Elementen für den Landmaschinenhersteller AGCO. Für das Gelingen sind eine perfekte Projektabwicklung und langjährige Erfahrung im internationalen Geschäft Voraussetzung.

AGCO ist ein international tätiger Hersteller von Landmaschinen mit europäischem Hauptsitz in Schaffhausen/Neuhausen in der Schweiz. Weltweit vertreiben tausende Händler die Kernmarken Challenger, Fendt, Massey Ferguson und Valtra sowie weitere Marken. Der Landmaschinenhersteller hat Westiform beauftragt, die renommierten Markennamen im EMEA-Raum (Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika) einheitlich visuell zu verankern. AGCO setzt auf die langjährige Erfahrung von Westiform mit Grossprojekten im In- und Ausland.

Durch die dezentrale Organisationsstruktur mit eigenen Niederlassungen in Europa sowie zahlreichen internationalen Partnerfirmen, ist Westiform jeweils nahe bei den einzelnen Händlerbetrieben. Nach einer Ist-Aufnahme vor Ort erarbeitet Westiform eine Visualisierung der Kennzeichnung gemäss der AGCO Corporate Design Richtlinien. Über die Online-Plattform OSIS (Online Site Information System) behalten die AGCO Marketing- bzw. Brandverantwortlichen, trotz der grossen räumlichen Distanz, jederzeit die Kontrolle über den visuellen Auftritt weltweit. Sie können die Kennzeichnung von einzelnen Händlerbetrieben zur Umsetzung elektronisch freigeben, jeden Projektfortschritt überwachen und das Ergebnis jederzeit über Onlinereports abfragen.

Bisher hat Westiform über 100 Händler neu gekennzeichnet. Bis Ende 2014 ist geplant mehr als 500 weitere Händler mit neuen Elementen auszurüsten. 
 
> Zum Beschrieb OSIS

>> Referenz als pdf

Cookie Verwendung

Um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis auf unserer Website zu bieten, verwenden wir Cookies. Mit der Zustimmung zu diesen Cookies können Sie die Website uneingeschränkt nutzen. Mehr Information über die Art und Verwendung der Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.