Westiform

Referenzen Lichtkunst Museum der Kulturen

Museum der Kulturen

Das Museum der Kulturen in Basel widmet eine Ausstellung den Chinatowns dieser Welt. Herzstück sind grossformatige Fotografien, die den Alltag in diesen Städten dokumentieren. Die gedruckten Bilder sind auf Textil-Line Leuchttransparente von Westiform gespannt.

Die neun auf Textilspanntuch gedruckten Fotografien von Chien-Chi Chang (Taiwan) messen je sechs Quadratmeter. Die eigens für dieses Produkt entwickelte LED-Technik von Westiform leuchtet die grosse Fläche homogen aus. Farben werden echt und intensiv wiedergegeben.

Die Leuchtintensität kann stufenlos reguliert werden. Trotz der geringen Bautiefe von vier Zentimetern zeichnen sich die einzelnen LED-Lichtquellen auf der Oberfläche nicht ab. Möglich macht dies eine von Westiform entwickelte innovative Lichtstreuung.

Die Textil-Line Leuchttransparente weisen einen Stromverbrauch von lediglich 70 Watt pro Quadratmeter aus – rund 60 Prozent weniger als Leuchttransparente, die mit Fluoreszenzröhren ausgestattet sind.

Das bedruckte Textilfront kann ohne Werkzeug und in kürzester Zeit in den Aluminiumrahmen gespannt werden. Der hochwertige Textildruck stammt von der Firma Plotfactory.

>> Referenz als pdf
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst
Lichtkunst

Cookie Verwendung

Wir nutzen Cookies um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis auf unserer Website zu bieten. Mehr Information über die Art und Verwendung der Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung. Wenn Sie sich weiter auf dieser Website bewegen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.